Toggle navigation

Überblick aktiver Stationen

Stationsinfo
Fahren Sie mit der Maus über einen Marker, um Details zu erfahren. Klicken Sie den Marker, um die Details zu diesem Marker zu fixieren.
Stationstypen
H
Hintergrund
I
Industrie
V
Verkehr

Messkomponenten aller aktiven Stationen

Stationsname PM10
Feinstaub (PM10)
Feinstaub (PM10) bezeichnet die Masse aller im Gesamtstaub enthaltenen Partikel, deren aerodynamischer Durchmesser kleiner als 10 µm ist.
PM2,5
Feinstaub (PM2,5)
Feinstaub (PM2,5) bezeichnet die Masse aller im Gesamtstaub enthaltenen Partikel, deren aerodynamischer Durchmesser kleiner als 2,5 µm ist. Messung in Standardmesshöhe (über dem Dach des Messcontainers).
NO₂
Stickstoffdioxid
NO2 ist eine reaktive Stickstoffverbindung, die als Nebenprodukt bei Verbrennungsprozessen, vor allem in Fahrzeugmotoren, entsteht und die zu einer Vielzahl negativer Umweltwirkungen führen kann.
NOx
Stickoxide
Stickstoffoxid ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene gasförmige Verbindungen, die aus den Atomen Stickstoff (N) und Sauerstoff (O) aufgebaut sind. Vereinfacht werden nur die beiden wichtigsten Verbindungen Stickstoffmonoxid (NO) und Stickstoffdioxid (NO2) dazu gezählt.
NO
Stickstoffmonoxid
Stickstoffoxide entstehen als Produkte unerwünschter Nebenreaktionen bei Verbrennungsprozessen. Die Hauptquellen von Stickstoffoxiden sind Verbrennungsmotoren und Feuerungsanlagen für Kohle, Öl, Gas, Holz und Abfälle. In Ballungsgebieten ist der Straßenverkehr die bedeutendste NOx-Quelle. Bei Verbrennungen entsteht zuerst vorwiegend Stickstoffmonoxid (NO).
O₃
Ozon
Ozon wird nicht direkt freigesetzt, sondern bei intensiver Sonneneinstrahlung durch komplexe photochemische Prozesse aus Vorläuferschadstoffen - überwiegend Stickstoffoxiden und flüchtigen organischen Verbindungen - gebildet.
SO₂
Schwefeldioxid
Schwefeldioxid (SO2) ist ein farbloses, stechend riechendes, wasserlösliches Gas, das Mensch und Umwelt beeinträchtigt. In der Atmosphäre aus Schwefeldioxid entstehende Sulfatpartikel tragen zudem zur Belastung mit Feinstaub (PM10) bei.
CO
Kohlenstoffmonoxid
Kohlenmonoxid (CO) ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas, das bei der unvollständigen Verbrennung von Brenn- und Treibstoffen entsteht. Es bildet sich, wenn bei Verbrennungsprozessen zu wenig Sauerstoff zur Verfügung steht. In höheren Konzentrationen wirkt CO als starkes Atemgift.
WIR
Windrichtung
Die Windrichtung bezeichnet die Himmelsrichtung, aus der der Wind kommt.
WIG
Windgeschwindigkeit
Die Windgeschwindigkeit bezeichnet die Geschwindigkeit der Luft gegenüber dem Boden.
TMP
Temperatur
Die Temperatur der Luft in °C.
RFE
rel. Luftfeuchte
Die Luftfeuchtigkeit oder Luftfeuchte bezeichnet den Anteil des Wasserdampfs am Gasgemisch der Luft.
 
Bremen-Hasenbüren
Industrie
seit 08.06.2010
Stationsinfo
Bremen-Mitte
Hintergrund
seit 01.01.1987
Stationsinfo
Bremen-Nord
Hintergrund
seit 01.01.1989
Stationsinfo
Bremen-Oslebshausen
Hintergrund
seit 01.05.2010
Stationsinfo
Bremen-Ost
Hintergrund
seit 01.01.1987
Stationsinfo
Bremerhaven Hansastraße
Hintergrund
seit 01.01.1989
Stationsinfo
Verkehr 1 Dobben
Verkehr
seit 08.06.2010
Stationsinfo
Verkehr 4 Cherbourger Straße
Verkehr
seit 01.01.2008
Stationsinfo
Verkehr 5 Nordstraße
Verkehr
seit 01.03.2008
Stationsinfo
Weser bg_img_weser · Jens Wunsch